Das Öl

Aus XS11 Schrauber WIKI

Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Wunschöl von Yamaha war damals Castrol GP. Es hatte die Bezeichnung 20W40 und war ein Mineralöl der Klasse SF. Heute gibt es viel Bessere Öle z.B. Vollsynthetiköle, die Probleme mit Kupplungsrutschen haben. Bei guten Kupplungen mit verstärkten Federn geht Teilsynthetik z.B. Polo Viscoil 10W40. Laut glaubhaften Experten geht aber schon über 100Tausend KM einfaches Autoöl Mitan RST super15W40 zu einem sensationellem Preis bei Ebay. Die Klasse ist übrigens SJ, also noch viel besser als zur Konstuktion der XS1100 denkbar.

Persönliche Werkzeuge